Pioneering for You

Heizung, Klima, Kälte

So erreichen Sie uns.

WILO Pumpen Österreich GmbH

Wilo Straße 1

2351 Wiener Neudorf

 

T +43 (0) 507 507-0

F +43 (0) 507 507-15

office@wilo.at

Heizung

"Leistungsstark, wartungsfreundlich, zuverlässig" sind Eigenschaften, die Sie von Wilo-Pumpen selbstverständlich erwarten können. Wenn Sie auf Spitzenleistungen Wert legen, sind unsere Hocheffizienz-Pumpen mit dem Energielabel A das Richtige für Sie.

Clevere Lösung für Hausbesitzer

Eine Heizlösung von Wilo bringt angenehme Wärme in Ihr Zuhause. Und sie zahlt sich aus: Mit dem Einbau einer Wilo-Hocheffizienzpumpe spart ein Haushalt bis
zu 130 CHF Stromkosten pro Jahr gegenüber ungeregelten Standardpumpen.

Nutzerfreundlich und langlebig: Das ist Qualität von Wilo.
Wilo bietet massgeschneiderte Heizungslösungen für Ein- und Zweifamilienhäuser. Bauherren wissen den einfachen Einbau und die Langlebigkeit unserer Produkte zu schätzen.

Wilo-Heatfixx
Heatfixx

Bauart

Nachrüst-Set für unterversorgte Heizflächen. Bestehend aus:

  • Heatfixx Pumpe:
    (Nassläufer-Umwälzpumpe in Hocheffizienztechnik mit Festdrehzahl mit EC-Motor, Anschlusskabel sowie hydraulischer Einheit zur Verbindung mit entsprechenden Heatfixx Pumpenadaptern.)
  • Heatfixx Elektronikbox
  • Heatfixx Funk-Raumtemperaturregler

Anwendung

Das Nachrüst-Set Wilo-Heatfixx ist als alleinstehende Anwendung bestimmt für unterversorgte Heizflächen im Wohnbereich, in Geschäfts- und Gewerbebereichen sowie in Kleinbetrieben. Es ist nicht geeignet für die Anwendung im Industriebereich.

Besonderheiten / Produktvorteile

Das Nachrüst-Set Wilo-Heatfixx ist als alleinstehende Anwendung bestimmt für unterversorgte Heizflächen im Wohnbereich, in Geschäfts- und Gewerbebereichen sowie in Kleinbetrieben. Es ist nicht geeignet für die Anwendung im Industriebereich.

Technische Daten

Wilo-Plavis 011-C
Plavis 011-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 013-C
Plavis 013-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 015-C
Plavis 015-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Stratos
Stratos

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp 1 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-Stratos PICO
Stratos PICO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur +2 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungsanschluss Rp ½, Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Yonos ECO...-BMS
Yonos ECO...-BMS

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur -10 °C bis +110 °C (bei max. Umgebungstemperatur +25 °C)
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60  Hz
  • Schutzart IP 44
  • Verschraubungsanschluss Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Yonos MAXO
Yonos MAXO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +110°C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck, Standardausführung: 6/10 bar oder 6 bar (Sonderausführung: 10 bar)
Wilo-Yonos PICO
Yonos PICO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur -10 °C bis +95 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP X2 D
  • Verschraubungsanschluss Rp ½, Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 6 bar
Wilo-Yonos PICO HU
Yonos PICO HU

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit HU 25 Flanschanschluss blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Für Pumpen mit einer HU 25 Schnittstelle im Austauschfall

Besonderheiten / Produktvorteile

Für Pumpen mit einer HU 25 Schnittstelle im Austauschfall

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur 0 °C bis +95 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Max. Betriebsdruck 6 bar
Wilo-Yonos PICO-D
Yonos PICO-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzdoppelpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

Energieeffizienzindex (EEI) ab ≤ 0,23

Eine hocheffiziente Heizung senkt Betriebskosten

Unsere hocheffizienten Heizsysteme erzielen maximale Wirkungsgrade. So können Vermieter und Gewerbetreibende Betriebskosten spürbar senken und den Wert ihres Objekts dauerhaft steigern.

Individuelle Lösungen für Ihren Bedarf

Ein weiteres Plus: Produkte von Wilo sind langlebig, äusserst wartungsfreundlich und garantieren Ihnen individuelle Lösungen und modernste Technik.

Hotel Maritim in Hannover

Mit 90.000 Übernachtungen pro Jahr zählt das Maritim in Hannover zu den meistbesuchten Hotels Deutschlands. Mit einem Verbrauch von 4.250 MWh/a bewegen sich die Stromkosten des Hotels im oberen sechsstelligen Bereich und haben somit einen überdurchschnittlichen hohen Anteil an den Betriebskosten. Bereits durch den einfachen Austausch von Standpumpen gegen Wilo Hocheffizienzpumpen erzielte das Hotel eine ersparnis von 65 Prozent.

Wilo-BAC
BAC

Bauart

Trockenläuferpumpe in Block-Bauart mit Verschraubungs- oder Victaulic-Anschluss

Anwendung

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -15 °C bis +60 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 54
  • Verschraubungsanschluss: G2/G 1½ (Typ-S) bzw. Victaulic-Anschluss 60,3/48,3 mm (Typ BAC 40…/R) oder 76,1/76,1 mm (Typ BAC 70…/R)
  • Max. Betriebsdruck 6,5 bar
Wilo-CronoBloc-BL
CronoBloc-BL

Bauart

Trockenläufer‐Pumpe in Block‐Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 150
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (optional 25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoBloc-BL-E
CronoBloc-BL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer-Einzelpumpe in Block-Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V -5/±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5/±10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 125
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (120 °C)
Wilo-CronoLine-IL
CronoLine-IL

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 250
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoLine-IL-E
CronoLine-IL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL
CronoTwin-DL

Bauart

Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL-E
CronoTwin-DL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-Heatfixx
Heatfixx

Bauart

Nachrüst-Set für unterversorgte Heizflächen. Bestehend aus:

  • Heatfixx Pumpe:
    (Nassläufer-Umwälzpumpe in Hocheffizienztechnik mit Festdrehzahl mit EC-Motor, Anschlusskabel sowie hydraulischer Einheit zur Verbindung mit entsprechenden Heatfixx Pumpenadaptern.)
  • Heatfixx Elektronikbox
  • Heatfixx Funk-Raumtemperaturregler

Anwendung

Das Nachrüst-Set Wilo-Heatfixx ist als alleinstehende Anwendung bestimmt für unterversorgte Heizflächen im Wohnbereich, in Geschäfts- und Gewerbebereichen sowie in Kleinbetrieben. Es ist nicht geeignet für die Anwendung im Industriebereich.

Besonderheiten / Produktvorteile

Das Nachrüst-Set Wilo-Heatfixx ist als alleinstehende Anwendung bestimmt für unterversorgte Heizflächen im Wohnbereich, in Geschäfts- und Gewerbebereichen sowie in Kleinbetrieben. Es ist nicht geeignet für die Anwendung im Industriebereich.

Technische Daten

Wilo-Plavis 011-C
Plavis 011-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 013-C
Plavis 013-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 015-C
Plavis 015-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-SiClean
SiClean

Bauart

Kompakter Partikelseparator als Set geliefert und einfach zu installieren. Set bestehend aus mechanischen und hydraulischen Bauteilen: Umwälzpumpe, Partikelseparator, Entleerungsventil, automatischem Volumenstrombegrenzer, Entlüftungseinheit, Schaltkasten für die Überwachung der Umwälzpumpe. Zur Wandmontage oder Bodenaufstellung (typenabhängig). Saug- und Druckanschlüsse als auch der Netzschluss erfolgen bauseits. Manuelles Entleeren des Systems.

Anwendung

Wilo-SiClean entfernt magnetische und nichtmagnetische Partikel aus Heizsystemen durch natürliche, physikalische Phänomene. Des Weiteren können Mikroblasen durch die Entlüftungseinheit abgeschieden werden. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Wilo-SiClean entfernt magnetische und nichtmagnetische Partikel aus Heizsystemen durch natürliche, physikalische Phänomene. Des Weiteren können Mikroblasen durch die Entlüftungseinheit abgeschieden werden. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Technische Daten

Wilo-SiClean Comfort
SiClean Comfort

Bauart

Vollautomatischer, kompakter Partikelseparator, geliefert als “Plug & Play”-Version, einfach zu installieren. System bestehend aus mechanischen und hydraulischen Bauteilen: Pumpe, Separator inklusive Partikelsammelkammer, automatischer Spülvorrichtung, Entlüftungseinheit, SC-Schaltgerät für die Steuerung der Pumpe und der Spülvorrichtung. Das System wird am Aufstellungsort platziert und am Boden befestigt. Saug- und Druckanschlüsse als auch der Netzanschluss erfolgen bauseits. Das Entleeren des Systems erfolgt automatisch dank Parametrisierung des Schaltgeräts.

Anwendung

Wilo-SiClean Comfort entfernt Partikel aus Heizungsanlagen durch natürliche, physikalische Phänomene. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Wilo-SiClean Comfort entfernt Partikel aus Heizungsanlagen durch natürliche, physikalische Phänomene. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Technische Daten

Wilo-Stratos
Stratos

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp 1 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-Stratos GIGA
Stratos GIGA

Bauart

Hocheffizienz-Inlinepumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Zulässiger Temperaturbereich des Fördermediums -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschuss 3~480 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Max. Betriebsdruck 16 bar bis +120 °C, 13 bar bis +140 °C
Wilo-Stratos GIGA B
Stratos GIGA B

Bauart

Hocheffizienz-Blockpumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Zulässiger Temperaturbereich des Fördermediums -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~480 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Max. Betriebsdruck 16 bar bis +120 °C, 13 bar bis +140 °C
Wilo-Stratos PICO
Stratos PICO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur +2 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungsanschluss Rp ½, Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Stratos-D
Stratos-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzdoppelpumpe mit Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,27
  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-VeroLine-IP-E
VeroLine-IP-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss
    • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroLine-IPH-W
VeroLine-IPH-W

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +210 °C bei max. 23 bar
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 20 bis DN 80
Wilo-VeroLine-IPL
VeroLine-IPL

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite Rp 1 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroTwin-DP-E
VeroTwin-DP-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss
    • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroTwin-DPL
VeroTwin-DPL

Bauart

Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-Yonos ECO...-BMS
Yonos ECO...-BMS

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur -10 °C bis +110 °C (bei max. Umgebungstemperatur +25 °C)
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60  Hz
  • Schutzart IP 44
  • Verschraubungsanschluss Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Yonos MAXO
Yonos MAXO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +110°C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck, Standardausführung: 6/10 bar oder 6 bar (Sonderausführung: 10 bar)
Wilo-Yonos MAXO-D
Yonos MAXO-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,27
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +110°C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck, Standardausführung: 6/10 bar oder 6 bar (Sonderausführung: 10 bar)
Wilo-Yonos PICO
Yonos PICO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur -10 °C bis +95 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP X2 D
  • Verschraubungsanschluss Rp ½, Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 6 bar
Wilo-Yonos PICO HU
Yonos PICO HU

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit HU 25 Flanschanschluss blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Für Pumpen mit einer HU 25 Schnittstelle im Austauschfall

Besonderheiten / Produktvorteile

Für Pumpen mit einer HU 25 Schnittstelle im Austauschfall

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur 0 °C bis +95 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Max. Betriebsdruck 6 bar
Wilo-Yonos PICO-D
Yonos PICO-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzdoppelpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

Energieeffizienzindex (EEI) ab ≤ 0,23

Intelligente Lösungen für Industrie

Steigende Energiepreise bedeuten insbesondere für die Industrie eine Herausforderung. Wilo ist der zuverlässige Partner für erfolgreiche Unternehmen. Wir bieten überzeugende Lösungen, die profitabel und nachhaltig sind.

Wilo-Heizsysteme zahlen sich aus

Unsere Heizsysteme erzielen maximale Wirtschaftlichkeit, sind langlebig und schonen die Ressourcen. So amortisiert sich der Austausch ungeregelter Pumpen gegen die Baureihen schon nach wenigen Jahren.

Chemieindustrie setzt auf Lösungen von Wilo

Hocheffizienzpumpen von Wilo im Chemiepark Marl

Der Chemiepark Marl ist mit 6,5 Quadratkilometern Fläche und rund 100 Produktionsanlagen der drittgrößte Verbundstandort in Deutschland. Betreiber ist die Infracor GmbH. Die vorhandenen ungeregelten Heizungspumpen des Parks wurden gegen die Hocheiffzienzpumpen von Wilo-Stratos getauscht. Danach bestätigten Vergleichsmessungen Einsparungen von bis zu 80 Prozent.

Wilo-BAC
BAC

Bauart

Trockenläuferpumpe in Block-Bauart mit Verschraubungs- oder Victaulic-Anschluss

Anwendung

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -15 °C bis +60 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 54
  • Verschraubungsanschluss: G2/G 1½ (Typ-S) bzw. Victaulic-Anschluss 60,3/48,3 mm (Typ BAC 40…/R) oder 76,1/76,1 mm (Typ BAC 70…/R)
  • Max. Betriebsdruck 6,5 bar
Wilo-CronoBloc-BL
CronoBloc-BL

Bauart

Trockenläufer‐Pumpe in Block‐Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 150
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (optional 25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoBloc-BL-E
CronoBloc-BL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer-Einzelpumpe in Block-Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V -5/±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5/±10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 125
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (120 °C)
Wilo-CronoLine-IL
CronoLine-IL

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 250
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoLine-IL-E
CronoLine-IL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoNorm-NL
CronoNorm-NL

Bauart

Einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit axialer Ansaugung, auf Grundplatte montiert.

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +120°C
  • Netzanschluß 3~400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Nennweiten DN 32 bis DN 150
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoNorm-NLG
CronoNorm-NLG

Bauart

Einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit axialer Ansaugung, auf Grundplatte montiert.

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, in der Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, in der Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +120°C
  • Netzanschluß 3~400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP55
  • Nennweiten DN 150 bis DN 300
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL
CronoTwin-DL

Bauart

Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL-E
CronoTwin-DL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-Plavis 011-C
Plavis 011-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 013-C
Plavis 013-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 015-C
Plavis 015-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-SCP
SCP

Bauart

Pumpe mit axial geteiltem Pumpengehäuse auf Grundplatte montiert

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser gemäß VDI 2035, Wasser‐Glykol‐Mischungen, Kühl‐, Kalt‐ und Brauchwasser
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser gemäß VDI 2035, Wasser‐Glykol‐Mischungen, Kühl‐, Kalt‐ und Brauchwasser
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Technische Daten

Wilo-SiClean
SiClean

Bauart

Kompakter Partikelseparator als Set geliefert und einfach zu installieren. Set bestehend aus mechanischen und hydraulischen Bauteilen: Umwälzpumpe, Partikelseparator, Entleerungsventil, automatischem Volumenstrombegrenzer, Entlüftungseinheit, Schaltkasten für die Überwachung der Umwälzpumpe. Zur Wandmontage oder Bodenaufstellung (typenabhängig). Saug- und Druckanschlüsse als auch der Netzschluss erfolgen bauseits. Manuelles Entleeren des Systems.

Anwendung

Wilo-SiClean entfernt magnetische und nichtmagnetische Partikel aus Heizsystemen durch natürliche, physikalische Phänomene. Des Weiteren können Mikroblasen durch die Entlüftungseinheit abgeschieden werden. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Wilo-SiClean entfernt magnetische und nichtmagnetische Partikel aus Heizsystemen durch natürliche, physikalische Phänomene. Des Weiteren können Mikroblasen durch die Entlüftungseinheit abgeschieden werden. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Technische Daten

Wilo-SiClean Comfort
SiClean Comfort

Bauart

Vollautomatischer, kompakter Partikelseparator, geliefert als “Plug & Play”-Version, einfach zu installieren. System bestehend aus mechanischen und hydraulischen Bauteilen: Pumpe, Separator inklusive Partikelsammelkammer, automatischer Spülvorrichtung, Entlüftungseinheit, SC-Schaltgerät für die Steuerung der Pumpe und der Spülvorrichtung. Das System wird am Aufstellungsort platziert und am Boden befestigt. Saug- und Druckanschlüsse als auch der Netzanschluss erfolgen bauseits. Das Entleeren des Systems erfolgt automatisch dank Parametrisierung des Schaltgeräts.

Anwendung

Wilo-SiClean Comfort entfernt Partikel aus Heizungsanlagen durch natürliche, physikalische Phänomene. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Wilo-SiClean Comfort entfernt Partikel aus Heizungsanlagen durch natürliche, physikalische Phänomene. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Technische Daten

Wilo-Stratos GIGA
Stratos GIGA

Bauart

Hocheffizienz-Inlinepumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Zulässiger Temperaturbereich des Fördermediums -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschuss 3~480 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Max. Betriebsdruck 16 bar bis +120 °C, 13 bar bis +140 °C
Wilo-Stratos GIGA B
Stratos GIGA B

Bauart

Hocheffizienz-Blockpumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Zulässiger Temperaturbereich des Fördermediums -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~480 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Max. Betriebsdruck 16 bar bis +120 °C, 13 bar bis +140 °C
Wilo-Stratos-D
Stratos-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzdoppelpumpe mit Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,27
  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-VeroLine-IP-E
VeroLine-IP-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss
    • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroLine-IPH-W
VeroLine-IPH-W

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +210 °C bei max. 23 bar
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 20 bis DN 80
Wilo-VeroLine-IPL
VeroLine-IPL

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite Rp 1 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroNorm NPG
VeroNorm NPG

Bauart

Einstufige Niederdruck‐Kreiselpumpe auf Grundplatte montiert

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Technische Daten

Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

Wilo-VeroTwin-DP-E
VeroTwin-DP-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss
    • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroTwin-DPL
VeroTwin-DPL

Bauart

Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-Yonos MAXO-D
Yonos MAXO-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,27
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +110°C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck, Standardausführung: 6/10 bar oder 6 bar (Sonderausführung: 10 bar)
Wilo-BAC
BAC

Bauart

Trockenläuferpumpe in Block-Bauart mit Verschraubungs- oder Victaulic-Anschluss

Anwendung

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Kühl- und Kaltwasser, Wasser-Glykol-Gemischen und anderen Flüssigkeiten ohne abrasive Stoffe.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -15 °C bis +60 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 54
  • Verschraubungsanschluss: G2/G 1½ (Typ-S) bzw. Victaulic-Anschluss 60,3/48,3 mm (Typ BAC 40…/R) oder 76,1/76,1 mm (Typ BAC 70…/R)
  • Max. Betriebsdruck 6,5 bar
Wilo-CronoBloc-BL
CronoBloc-BL

Bauart

Trockenläufer‐Pumpe in Block‐Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Wasser-Glykol-Gemischen, Kühlwasser und Kaltwasser ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlwasseranlagen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 150
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (optional 25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoBloc-BL-E
CronoBloc-BL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer-Einzelpumpe in Block-Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V -5/±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5/±10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 125
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (120 °C)
Wilo-CronoLine-IL
CronoLine-IL

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 250
  • Max. Betriebsdruck 16 bar (25 bar auf Anfrage)
Wilo-CronoLine-IL-E
CronoLine-IL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoNorm-NL
CronoNorm-NL

Bauart

Einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit axialer Ansaugung, auf Grundplatte montiert.

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +120°C
  • Netzanschluß 3~400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Nennweiten DN 32 bis DN 150
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoNorm-NLG
CronoNorm-NLG

Bauart

Einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit axialer Ansaugung, auf Grundplatte montiert.

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, in der Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen bei der Bewässerung, in der Gebäudetechnik, allgemeine Industrie, Kraftwerke, etc.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +120°C
  • Netzanschluß 3~400 V, 50 Hz
  • Schutzart IP55
  • Nennweiten DN 150 bis DN 300
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL
CronoTwin-DL

Bauart

Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-CronoTwin-DL-E
CronoTwin-DL-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss
    • 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 40 bis DN 200
  • Max. Betriebsdruck 16 bar
Wilo-Heatfixx
Heatfixx

Bauart

Nachrüst-Set für unterversorgte Heizflächen. Bestehend aus:

  • Heatfixx Pumpe:
    (Nassläufer-Umwälzpumpe in Hocheffizienztechnik mit Festdrehzahl mit EC-Motor, Anschlusskabel sowie hydraulischer Einheit zur Verbindung mit entsprechenden Heatfixx Pumpenadaptern.)
  • Heatfixx Elektronikbox
  • Heatfixx Funk-Raumtemperaturregler

Anwendung

Das Nachrüst-Set Wilo-Heatfixx ist als alleinstehende Anwendung bestimmt für unterversorgte Heizflächen im Wohnbereich, in Geschäfts- und Gewerbebereichen sowie in Kleinbetrieben. Es ist nicht geeignet für die Anwendung im Industriebereich.

Besonderheiten / Produktvorteile

Das Nachrüst-Set Wilo-Heatfixx ist als alleinstehende Anwendung bestimmt für unterversorgte Heizflächen im Wohnbereich, in Geschäfts- und Gewerbebereichen sowie in Kleinbetrieben. Es ist nicht geeignet für die Anwendung im Industriebereich.

Technische Daten

Wilo-Plavis 011-C
Plavis 011-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 013-C
Plavis 013-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-Plavis 015-C
Plavis 015-C

Bauart

Automatische Kondensathebeanlage

Anwendung

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Brennwerttechnik (mit ölbefeuerten Kesseln muss die Hebeanlage nach einer Neutralisationseinrichtung eingebaut werden)
  • Klima- und Kälteanlagen (z. B. Kühlschränke und Verdampfer)

Technische Daten

Wilo-SCP
SCP

Bauart

Pumpe mit axial geteiltem Pumpengehäuse auf Grundplatte montiert

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser gemäß VDI 2035, Wasser‐Glykol‐Mischungen, Kühl‐, Kalt‐ und Brauchwasser
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser gemäß VDI 2035, Wasser‐Glykol‐Mischungen, Kühl‐, Kalt‐ und Brauchwasser
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Technische Daten

Wilo-SiClean
SiClean

Bauart

Kompakter Partikelseparator als Set geliefert und einfach zu installieren. Set bestehend aus mechanischen und hydraulischen Bauteilen: Umwälzpumpe, Partikelseparator, Entleerungsventil, automatischem Volumenstrombegrenzer, Entlüftungseinheit, Schaltkasten für die Überwachung der Umwälzpumpe. Zur Wandmontage oder Bodenaufstellung (typenabhängig). Saug- und Druckanschlüsse als auch der Netzschluss erfolgen bauseits. Manuelles Entleeren des Systems.

Anwendung

Wilo-SiClean entfernt magnetische und nichtmagnetische Partikel aus Heizsystemen durch natürliche, physikalische Phänomene. Des Weiteren können Mikroblasen durch die Entlüftungseinheit abgeschieden werden. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Wilo-SiClean entfernt magnetische und nichtmagnetische Partikel aus Heizsystemen durch natürliche, physikalische Phänomene. Des Weiteren können Mikroblasen durch die Entlüftungseinheit abgeschieden werden. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Technische Daten

Wilo-SiClean Comfort
SiClean Comfort

Bauart

Vollautomatischer, kompakter Partikelseparator, geliefert als “Plug & Play”-Version, einfach zu installieren. System bestehend aus mechanischen und hydraulischen Bauteilen: Pumpe, Separator inklusive Partikelsammelkammer, automatischer Spülvorrichtung, Entlüftungseinheit, SC-Schaltgerät für die Steuerung der Pumpe und der Spülvorrichtung. Das System wird am Aufstellungsort platziert und am Boden befestigt. Saug- und Druckanschlüsse als auch der Netzanschluss erfolgen bauseits. Das Entleeren des Systems erfolgt automatisch dank Parametrisierung des Schaltgeräts.

Anwendung

Wilo-SiClean Comfort entfernt Partikel aus Heizungsanlagen durch natürliche, physikalische Phänomene. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Wilo-SiClean Comfort entfernt Partikel aus Heizungsanlagen durch natürliche, physikalische Phänomene. Zum Einbau in Gewerbeobjekten (Verwaltungsgebäuden, Hotels, Krankenhäusern, Einkaufszentren, Schulen, …) und Heiz- und Klimaanlagen für Fernwärmeheizungen.

Technische Daten

Wilo-Stratos
Stratos

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungs- bzw. Flanschanschluss (typabhängig) Rp 1 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-Stratos GIGA
Stratos GIGA

Bauart

Hocheffizienz-Inlinepumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Zulässiger Temperaturbereich des Fördermediums -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschuss 3~480 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Max. Betriebsdruck 16 bar bis +120 °C, 13 bar bis +140 °C
Wilo-Stratos GIGA B
Stratos GIGA B

Bauart

Hocheffizienz-Blockpumpe mit EC-Motor und elektronischer Leistungsanpassung in Trockenläufer-Bauart. Ausführung als einstufige Niederdruck-Kreiselpumpe mit Flanschanschluss und Gleitringdichtung.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,7
  • Zulässiger Temperaturbereich des Fördermediums -20 °C bis +140 °C
  • Netzanschluss 3~480 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~440 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~400 V ±10 %, 50/60 Hz, 3~380 V -5 % +10 %, 50/60 Hz
  • Schutzart IP 55
  • Max. Betriebsdruck 16 bar bis +120 °C, 13 bar bis +140 °C
Wilo-Stratos PICO
Stratos PICO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur +2 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Verschraubungsanschluss Rp ½, Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Stratos-D
Stratos-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzdoppelpumpe mit Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,27
  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +110 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck Standardausführung: 6/10 bar bzw. 6 bar (Sonderausführung: 10 bar oder 16 bar)
Wilo-VeroLine-IP-E
VeroLine-IP-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Einzelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss
    • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroLine-IPH-W
VeroLine-IPH-W

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

Zur Förderung von Heißwasser ohne abrasive Stoffe in geschlossenen industriellen Umwälzsystemen, Fernheizungen, geschlossenen Heizungssystemen etc.

Technische Daten

  • Zulässiger Temperaturbereich -10 °C bis +210 °C bei max. 23 bar
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 20 bis DN 80
Wilo-VeroLine-IPL
VeroLine-IPL

Bauart

Trockenläuferpumpe in Inline-Bauart mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss.

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite Rp 1 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroNorm NPG
VeroNorm NPG

Bauart

Einstufige Niederdruck‐Kreiselpumpe auf Grundplatte montiert

Anwendung

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Besonderheiten / Produktvorteile

  • Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.
  • Anwendungen in der kommunalen Wasserversorgung, Bewässerung, Gebäudetechnik, allgemeinen Industrie, Kraftwerke etc.

Technische Daten

Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

Wilo-VeroTwin-DP-E
VeroTwin-DP-E

Bauart

Elektronisch geregelte Trockenläufer‐Doppelpumpe in Inline‐Bauart mit Flanschanschluss und automatischer Leistungsanpassung

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4

  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss
    • 3~400 V ±10 %, 50 Hz
    • 3~380 V -5 % +10 %, 60 Hz

  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-VeroTwin-DPL
VeroTwin-DPL

Bauart

Trockenläufer-Doppelpumpe in Inline-Bauart mit Flanschanschluss

Anwendung

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Förderung von Heizungswasser (nach VDI 2035), Kaltwasser und Wasser-Glykol-Gemischen ohne abrasive Stoffe in Heizungs-, Kaltwasser- und Kühlsystemen.

Technische Daten

  • Mindesteffizienzindex (MEI) ≥ 0,4
  • Zulässiger Temperaturbereich -20 °C bis +120 °C
  • Netzanschluss 3~400 V, 50 Hz (andere auf Anfrage)
  • Schutzart IP 55
  • Nennweite DN 32 bis DN 100
  • Max. Betriebsdruck 10 bar (Sonderausführung: 16 bar)
Wilo-Yonos ECO...-BMS
Yonos ECO...-BMS

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur -10 °C bis +110 °C (bei max. Umgebungstemperatur +25 °C)
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60  Hz
  • Schutzart IP 44
  • Verschraubungsanschluss Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 10 bar
Wilo-Yonos MAXO
Yonos MAXO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungs- oder Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +110°C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck, Standardausführung: 6/10 bar oder 6 bar (Sonderausführung: 10 bar)
Wilo-Yonos MAXO-D
Yonos MAXO-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Flanschanschluss, EC-Motor mit automatischer Leistungsanpassung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanlagen, geschlossene Kühlkreisläufe, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,27
  • Zulässiger Temperaturbereich -20°C bis +110°C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Flanschanschluss DN 32 bis DN 80
  • Max. Betriebsdruck, Standardausführung: 6/10 bar oder 6 bar (Sonderausführung: 10 bar)
Wilo-Yonos PICO
Yonos PICO

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur -10 °C bis +95 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50 Hz
  • Schutzart IP X2 D
  • Verschraubungsanschluss Rp ½, Rp 1 und Rp 1¼
  • Max. Betriebsdruck 6 bar
Wilo-Yonos PICO HU
Yonos PICO HU

Bauart

Nassläufer-Umwälzpumpe mit HU 25 Flanschanschluss blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Für Pumpen mit einer HU 25 Schnittstelle im Austauschfall

Besonderheiten / Produktvorteile

Für Pumpen mit einer HU 25 Schnittstelle im Austauschfall

Technische Daten

  • Energieeffizienzindex (EEI) ≤ 0,20
  • Fördermedientemperatur 0 °C bis +95 °C
  • Netzanschluss 1~230 V, 50/60 Hz
  • Schutzart IP X4D
  • Max. Betriebsdruck 6 bar
Wilo-Yonos PICO-D
Yonos PICO-D

Bauart

Nassläufer-Umwälzdoppelpumpe mit Verschraubungsanschluss, blockierstromfestem EC-Motor und integrierter elektronischer Leistungsregelung.

Anwendung

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Besonderheiten / Produktvorteile

Warmwasserheizungen aller Systeme, Klimaanwendungen, industrielle Umwälzanlagen.

Technische Daten

Energieeffizienzindex (EEI) ab ≤ 0,23

Heizung

Mit anderen teilen