Pioneering for You

Gebäudeautomation

So erreichen Sie uns.

WILO Pumpen Österreich GmbH

Wilo Straße 1

2351 Wiener Neudorf

 

T +43 (0) 507 507-0

F +43 (0) 507 507-15

office@wilo.at

Modbus

Setzen Sie auf den weltweit bewährten Industriestandard Modbus

Mit der Modbus-Schnittstelle stellt Wilo einen weltweit bewährten Industriestandard zur Verfügung. Die Protokollstruktur ist ebenso einfach wie verbreitet. Es kommt die verbreitete RS485-Technik mit dem RTU-Protokoll zum Einsatz. Die Datenpunkte der IF-Module sind weitgehend kompatibel zu denen, die über den Wilo-DigiCon-Modbus zur Verfügung stehen. Somit ist ein einfacher Umstieg auf die modulbasierte Architektur möglich.

Modulbeschreibungen

Baureihen

  • Baureihe Stratos/Stratos-D/Stratos-Z (SW>= 5.09)

Baureihen

  • Baureihe Cronoline IL-E/DL-E (SW >=4.00)
  • Baureihe VeroLine IP-E/DP-E (SW >=3.00)
  • Baureihe Economy MHIE (SW >=3.00)
  • Baureihe Multivert MVIE (1,1 - 4 kW SW >= 3.00; 5,5 - 7,5 kW SW >= 4.00)
  • Baureihe Helix VE (1,1 - 4kW SW >= 3.00; 5,5 - 7,5 kW SW >= 4.00)

Baureihen / Schnittstellen

  • Alle Pumpen mit PLR-Schnittstelle
    An einen Schnittstellenkonverter können bis zu 4 Pumpen angeschlossen werden.

Modbus

Mit anderen teilen